Fotowettbewerb zum Fliederfest 2020

Auch wenn unser jährliches Fliederfest in Friesack wegen dem Coronavirus ausfallen muss, läuft der Online-Fotowettbewerb weiter. In diesem Jahr wollen wir zum zweiten Mal die drei schönsten Fotos aus Friesack durch die Fliederfest-Jury wählen lassen. Zudem gibt es einen Publikumspreis. Für die Preisverleihung finden wir eine Lösung.

Die Stadt Friesack und der Amtsbereich, mit all seinen Gemeinden, haben viele schöne Seiten – zeigen wir sie! Kannst du die herrliche Natur, die versteckten Orte und die herzlichen Menschen einfangen? Wir machen dein Foto sichtbar und geben den besten Fotos beim Fliederfest die verdiente Bühne. Was ist Friesack‘s Schokoladenseite? Vielleicht kann man auch das Zeitgeschehen in der Krise dokumentieren, Emotionen und Auswirkungen einfangen, aber die schönen Seiten unserer Welt nicht vergessen?

Der Einsendeschluss ist am 27. Mai 2020 um 12:00.

Preisverleihung vom Fliederfest aus dem letzten Jahr

Jetzt Foto einreichen!

Lade hier dein Foto hoch, um beim Wettbewerb mitzumachen.

Ablauf

  1. Foto hochladen
  2. Online Abstimmung
  3. Auswahl 25 Fotos mit den meisten Stimmen
  4. Jury-Entscheidung 3 besten Fotos
  5. Preisverleihung beim Fliederfest

Regeln und Teilnahmebedingungen

1. Wer darf teilnehmen?

Alle Bürger, Gäste und Freunde von Friesack können mitmachen!

2. Welche Fotos suchen wir?

Du entscheidest, was du schön findest. Zeige deinen Freunden, Nachbarn, allen Bürgerinnen und Bürgern von Friesack sowie unseren Gästen die schönsten Seiten von Friesack. Handyfotos, eingescannte oder historische Fotos sind auch erlaubt. Gerne auch Fotos mit Menschen, dabei aber das Recht am eigenen Bild beachten (Infos).

3. Wie läuft das mit der Abstimmung?

Die Auswahl der besten Fotos findet in zwei Stufen statt:

1) Bis zum 27. Mai 2020 um 12:00 kann auf dieser Online-Plattform abgestimmt werden. Je mehr Likes ein Foto sammelt, desto höher steht es auf der Rangliste.

2) Die 25 Fotos mit den meisten Stimmen kommen in die Vorentscheidung und werden beim Fliederfest ausgestellt. Aus diesen 25 Fotos wählt die Fliederfest-Jury dann die drei besten Fotos aus. Das Foto mit den meisten Stimmen aus der Online-Abstimmung erhält zusätzlich auf jeden Fall den Publikumspreis. Die drei besten Fotos nach der Jurywahl bekommen Sonderpreise.

Je mehr Likes dein Foto in der Online-Abstimmung sammelt, desto höher ist auch die Chancen, dass es gewinnt.

4. Wieso dieser Fotowettbewerb?

Wir wollen damit das Gemeinschaftsgefühl stärken und allen, die sich für Friesack engagieren, die verdiente Anerkennung zukommen lassen. Die Welt soll sehen, wie schön Friesack ist. Darum werden alle Fotos im Internet veröffentlicht. Die besten Fotos können wir nutzen, um Friesack noch attraktiver für den Tourismus zu machen.

5. Gibt es etwas zu gewinnen?

Ja! Mindestens die örtliche Berühmtheit und einen „feuchten Händedruck“. Zudem gibt es das Geschenkpaket.

6. Wer sitzt in der Fliederfest-Jury?

In der Jury sitzen: [to be announced].

7. Darf man auch mehrere Fotos einreichen?

Jede Person darf insgesamt bis zu 5 Fotos, jedoch einzeln, einreichen.

8. Was passiert mit den Fotos nach dem Wettbewerb?

Alle Teilnehmer laden ihre Fotos zur freien Verwendung im Internet hoch und erklären sich dadurch mit deren Veröffentlichung einverstanden. Ihr akzeptiert damit die Lizenz „Namensnennung 4.0 International“ (Creative Commons Attribution License). Wer die Fotos weiterverbreiten möchte muss den Namen des Fotografen angeben. Nur so können wir eure Fotos und alle anderen Bürgerinnen und Bürger aus Friesack sowie weitere Personen die Fotos ohne Stress auf Facebook, Instagram, Wikipedia und den vielen anderen Internetseiten teilen.